© 2018 Gustura

... Impressum Josephine Siegert ...

Impressum - Angaben gemäß § 5 TMG

Josephine Siegert
Gustura - Genussinseln entdecken
Kulturstraße 21d
85356 Freising

Kontakt

Telefon: +49 (0) 172 - 9181113

E-Mail:   info@gustura.de

Umsatzsteuer-ID - gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz


DE307741793

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz der Gesellschaft:


Zurich Insurance plc
Solmsstr. 27-37
60486 Frankfurt / Main

Geltungsraum der Versicherung:


Deutschland

Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

... Allgemeine Geschäftsbedingungen Josephine Siegert ...

§ 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel

 

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Auftragnehmer, Frau Josephine Siegert, Kulturstraße 21d, 85356 Freising (im Folgenden auch Anbieterin genannt) und dem Auftraggeber (im Folgenden  auch Kunde  bzw. Teilnehmer genannt) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der aktuellen auf der Internetseite von http://www.gustura.de/impressum-agb einsehbaren Fassung. Der Kunde kann diesen Text, der nur in deutscher Sprache verfügbar ist, auf seinen Computer herunterladen und/oder ausdrucken und aufbewahren.

  2. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen, außer die Anbieterin hat der Geltung schriftlich zugestimmt.

  3. Die Geschäftsbedingungen gelten auch für die Inanspruchnahme der mobilen Applikationen der Anbieterin.

  4. Durch den Zugriff auf die Internetseite www.gustura.de und die dazugehörigen Seiten (nachstehend  auch  Internetseiten genannt), bestätigt der Kunde diese Bestimmungen zur Kenntnis genommen zu haben. Im Weiteren sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei der Anbieterin einsehbar.

  5. Die Anbieterin behält sich das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu erneuern, ohne dass insoweit eine Pflicht zur Mitteilung gegenüber dem Kunden besteht. Auf den Internetseiten ist die jeweils aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Zeitpunkt ihrer Geltung an einsehbar.

 

§ 2 Vertragsgegenstand & Zustandekommen des Vertrages

 

  1. Durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden das Zustandekommen des Vertrages und die vertragliche Beziehung zwischen Anbieterin und  Kunden geregelt.

  2. Die Anbieterin offeriert kulinarische Stadtführungen in Deutschland. Kunden sind sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen, Vereine oder öffentliche Einrichtungen. Bei der kulinarischen Stadtführung, die vornehmlich fußläufig erfolgt, erleben die Teilnehmer eine Stadtführung mit Verkostungen in ausgewählten Bars, Cafés, Weinhandlungen oder anderen  kulinarischen Stationen/ Standorten. Zwischen den Verkostungen hat der Teilnehmer die Möglichkeit, die betreffende Stadt bzw. den Stadtteil zu Fuß kennenzulernen und Wissenswertes über die die ausgesuchten Lokalitäten zu erfahren.

  3. Die Angebote der Anbieterin sind freibleibend. Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtung ergibt sich ausschließlich aus der Leistungsbeschreibung und den Angaben in der Vertragsbestätigung. Änderungen oder Abweichungen einzelner Vertragsleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden, sind gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind,  gleichwertig sind und den Gesamtzuschnitt der vereinbarten Vertragsleistungen nicht beeinträchtigen. Dies schließt eine wetterbedingte Streckenänderung ein. Die Anbieterin verpflichtet sich, den Kunden unverzüglich über Leistungsänderungen oder Abweichungen in Kenntnis zu setzen.

  4. Die Angabe der Führungsdauer ist ein ungefährer Wert, der auf den Kenntnissen der Anbieterin beruht. Je nach Gruppengröße, Gruppenzusammensetzung und anderen Umständen sind Abweichungen von dieser Zeitangabe möglich. Der Teilnehmer hat dies bei der Planung von Anschlussterminen zu berücksichtigen.

§ 3 Zahlungsbedingungen

  1. Die Anbieterin stellt dem Kunden nach Erhalt seines Auftrags  die angebotene Leistung in Rechnung.

  2. Der Rechnungsbetrag ist bei Privatpersonen als Vorkasse zu leisten und mit Rechnungszugang sofort zur Zahlung fällig. Für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Vereine sind 50% des Rechnungsbetrages nach erfolgter Bestellung und der Restbetrag bis 14 Tage vor der Veranstaltung zur Zahlung fällig. Die Einbuchung der Kunden als Privatperson erfolgt erst nach vollständiger Zahlung des Rechnungsbetrages, im Falle von  Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Vereinen bei Zahlung von 50% des Rechnungsbetrages.

  3. Eventuelle vorher nicht vereinbarte Zusatzleistungen werden nach Abschluss der Veranstaltung abgerechnet und sind sofort zur Zahlung fällig. Abzüge jeglicher Art sind ausgeschlossen. Anzahlungen werden nicht verzinst. Der Kunde erhält die Rechnung per E-Mail mit Angabe der Bankdaten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

  4. Die aufgeführten Preise gemäß Rechnung enthalten die Kosten der Verköstigung sowie das Honorar des Gästeführers. Soweit Beförderungskosten anfallen, sind diese vor Ort durch den Teilnehmer zu entrichten.

  5. Erfolgt die Zahlung des Veranstaltungspreises durch einen Gutschein und reicht der Gutschein für den Ausgleich des Rechnungsbetrages nicht aus, ist der Differenzbetrag durch den Kunden unverzüglich auszugleichen.

 

§ 4 Rücktritt & Kündigung durch den Auftraggeber

  1. Eine Kündigung oder ein Rücktritt von dem Vertrag kann durch den Kunden jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail, auf dem Postweg oder telefonisch erfolgen.

  2. Im Falle eines Rücktrittes durch den Kunden hat die Anbieterin statt des vereinbarten Leistungspreises Anspruch auf eine angemessene Entschädigung. Die Höhe der Entschädigung bestimmt sich nach dem vereinbarten Veranstaltungspreis abzüglich der ersparten Aufwendungen der Anbieterin.

  3. Die Anbieterin ist berechtigt den Entschädigungsanspruch wie nachfolgend zu pauschalieren und geltend zu machen:

    • Bei einem Rücktritt bis 21 Tage vor der Veranstaltung erfolgt die kostenlose Umbuchung auf eine andere Veranstaltung oder die Ausstellung eines Gutscheines in Höhe des Veranstaltungspreises;

    • Bei einem Rücktritt innerhalb von 21 Tagen vor der Veranstaltung hat der Kunde 100% des Veranstaltungspreises zu zahlen; eine kostenlose Umbuchung auf eine andere Veranstaltung oder die Ausstellung eines Gutscheines in Höhe des Veranstaltungspreises ist nicht mehr möglich.

    • Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, einen anderen Teilnehmer statt seiner an der Veranstaltung teilnehmen zu lassen. Die Buchungen wie auch die Gutscheine sind nicht personengebunden.

  4. Dem Kunden wird ausdrücklich der Nachweis gestattet, dass ein Schaden nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger als die Pauschale ausfällt

  5. Für vermittelte Leistungen und Nebenleistungen ist der volle Preis zu zahlen, soweit der jeweilige Drittanbieter (Hotel, kulinarischer Veranstalter etc.) keinen Nachlass bei einer Stornierung gewährt. Eine Haftung der Anbieterin für Zahlungsansprüche Dritter ist ausgeschlossen. Der Kunde wird hier selbst Vertragspartner gegenüber dem Dritten.

 

Der Rücktritt ist zu richten an:

 

Josephine Siegert

Kulturstraße 21d

85356 Freising

E Mail: info@gustura.de

SMS: +49 (0) 172 9181113

§ 5 Rücktritt durch den Auftragnehmer

  1. Bei Krankheit oder Ausfall des Gästeführers  aus wichtigem Grund bemüht sich die Anbieterin um gleichwertig qualifizierten Ersatz, damit die vereinbarte Führung mit dem Teilnehmer durchgeführt werden kann. Wird die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt gefährdet, beeinträchtigt oder unmöglich, kann die Anbieterin von der vereinbarten Leistung zurücktreten oder diese ersatzlos abbrechen. Eine Entschädigung des Kunden über den Veranstaltungspreis hinaus ist ausgeschlossen.

  2. Die Anbieterin ist berechtigt, von einer Veranstaltung,  an deren Teilnahme vom Teilnehmer besondere Eignungen körperlicher oder sonstiger Art erfordert werden , auch während der Dauer der Veranstaltung vom Vertrag zurückzutreten, soweit eine Vertragsausführung aus diesen Gründen unmöglich ist und der Rücktritt auch im wohlverstandenen Interesse des Kunden oder des teilnehmenden Dritten liegt.

  3. Wird die Mindestteilnehmerzahl für eine Veranstaltung nicht erreicht, ist die Anbieterin berechtigt, die Veranstaltung bis fünf Tage vor dem Veranstaltungstermin zu stornieren.

  4. Im Falle, dass eine Veranstaltung nicht stattfinden kann, kann der Kunde eine Umbuchung auf eine andere Veranstaltung, die Ausstellung eines Gutscheines in Höhe des Veranstaltungspreises oder die Rückzahlung des Rechnungsbetrages verlangen. Erfolgt keine Weisung des Kunden, erstattet die Anbieterin dem Kunden den gezahlten Rechnungsbetrag auf das Konto, von dem der Kunde seine Zahlung vorgenommen hat.

 

§ 6 Mitwirkungspflicht des Auftraggebers

  1. Der Kunde ist verpflichtet, an der Erfüllung des vereinbarten Vertrags mitzuwirken,   Schäden bzw. Störungen zu vermeiden und pünktlich am Treffpunkt zu erscheinen. Die Veranstaltung beginnt zu der vereinbarten Startzeit. Sollte der   Teilnehmer nicht innerhalb einer Karenzzeit von 15 Minuten am  vereinbarten Treffpunkt erscheinen, beginnt die Tour ohne ihn. Anspruch auf Kostenerstattung besteht nicht. Der Teilnehmer hat aber die Möglichkeit, - soweit es organisatorisch machbar ist, zu einem späteren Zeitpunkt zu der Veranstaltung hinzuzukommen.

  2. Die Touren führen über öffentliche Straßen oder unbefestigte Wege, so dass entsprechendes stabiles Schuhwerk empfohlen wird. Der Kunde oder Teilnehmer verpflichtet sich, die Anbieterin rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung auf Besonderheiten, die in seiner Person oder in der Gruppe liegen (z.B. Geh- und Sichtbehinderungen o.ä.) hinzuweisen. Sofern ein solcher Hinweis unterbleibt bzw. erst zu Beginn der Führung erfolgt, wird seitens der Anbieterin keine Haftung für evtl. notwendige Leistungseinschränkungen übernommen. Der Gästeführer ist auch berechtigt, einzelne Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen, wenn dies aus Gründen, die in der Person des Teilnehmers liegen, zur Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist.

  3. Die Teilnehmer haben den Anweisungen des Gästeführers zu folgen. Teilnehmer, welche die Anweisungen nicht befolgen oder die Veranstaltung oder andere Teilnehmer stören oder die Einrichtungen beschädigen, werden von der Veranstaltung ausgeschlossen. Die Entscheidung über den Ausschluss liegt im Ermessen des Gästeführers.

  4. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Veranstaltungsentgeltes oder Teilen hiervon besteht nicht. Kosten, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten eines Teilnehmers zu Schäden beim kulinarischen Veranstalter führen, sind vom Teilnehmer zu ersetzen.

  5. Sollte eine Leistung nicht zur Zufriedenheit des Teilnehmers erbracht werden, hat der Teilnehmer dies gegenüber dem Gästeführer unverzüglich zu rügen, damit dieser die Möglichkeit hat, Abhilfe zu schaffen. Ein Ausschank von alkoholischen Getränken an Minderjährige erfolgt nicht.

 

§ 7 Gewährleistung & Mängelhaftung

  1. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Regelungen  nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters / kulinarischen Anbieters, falls der Kunde gegen diese Personen Ansprüche auf Schadensersatz erhebt.

  2. Ausgenommen vom dem Haftungsausschluss sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ausgenommen vom Haftungsausschluss sind weiterhin Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Veranstalters / kulinarischen Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

  3. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die Anbieterin im Falle einfacher Fahrlässigkeit nur für  den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, es sei denn, dass die Anbieterin den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Leistung übernommen hat. 

  4. Aussagen und Erläuterungen zu den Leistungen der Anbieterin verstehen sich ausschließlich als Beschreibung der Beschaffenheit und nicht als Garantie oder Zusicherung einer Eigenschaft. Aussagen zu Leistungen stellen nur dann Garantien oder Zusicherungen im Rechtssinne dar, wenn diese schriftlich erfolgen sowie  ausdrücklich und wörtlich als "Garantie" oder "Zusicherung" gekennzeichnet sind.

  5. Ein Mangel liegt vor, wenn die Leistungen der Anbieterin nicht die vertragliche Beschaffenheit aufweisen und Abweichungen oder Änderungen dem Kunden nicht zuzumuten sind. Der Kunde hat der Anbieterin auftretende Fehler, Mängel, Störungen oder Schäden unverzüglich anzuzeigen. Die Anbieterin behebt Fehler, Mängel, Störungen oder Schäden nach Erhalt einer Rüge oder eines Hinweises soweit möglich unverzüglich.

  6. Für minderjährige Teilnehmer wird keine Aufsichtspflicht übernommen. Diese liegt ausschließlich bei den Begleitpersonen  minderjähriger Teilnehmer.

  7. Die Anbieterin schließt uneingeschränkt jede Haftung für Schäden, die sich auf die Leistungen Dritter beziehen, aus.  Dies gilt  für jedwede Art direkter oder indirekter Schäden sowie für Folgeschäden

§ 8 Gepäckbeförderung

Gepäck oder sonstige Gegenstände des Teilnehmers werden nicht befördert und sind selbst zu beaufsichtigen. Die Anbieterin übernimmt keine Haftung für Abhandenkommen oder Beschädigung mitgeführter Gegenstände oder Gepäck. Dem Kunden oder Teilnehmer wird der Abschluss einer Reisegepäckversicherung empfohlen. Der Teilnehmer  haftet für jeden Schaden, der durch  von ihm mitgeführte Sachen verursacht wird.

 

§ 9 Links auf andere Internetseiten

Soweit von der Internetseite www.gustura.de auf die Internetseiten Dritter verwiesen oder verlinkt wird, übernimmt die Anbieterin keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Internetseiten. Da die Anbieterin keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte hat, sind die angebotenen Datenschutzerklärungen Dritter gesondert zu prüfen.

 

§ 10 Urheberrecht

  1. Die Anbieterin ist Inhaber von sämtlichen gewerblichen Schutzrechten, insbesondere von Marken-, Urheber- und Leistungsschutzrechten, an ihren  Internetseiten und an den im Rahmen der kulinarischen Führung ausgehändigten Unterlagen und Dokumenten. Diese Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der Schranken  des Urheberrechtes ist ohne eine schriftliche Zustimmung durch die Anbieterin unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen und die Eingabe in jegliche elektronische Medien sowie der damit verbundenen Veröffentlichung (Darstellung gegenüber Dritten).

  2. Jegliche Vervielfältigung, Weitergabe und Veröffentlichung von Unterlagen als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung der Anbieterin.

  3. Die Verlinkung auf eine der Internetseiten der Anbieterin bedarf der schriftlichen Zustimmung.

  4. Kein Element der Internetseite gewährt dem Kunden Lizenz- oder Benutzungsrechte an Bildern, eingetragenen Marken, Logos oder sonstige Rechte. Mit dem Herunterladen oder Kopieren der Internetseite oder deren Elementen werden keinerlei Rechte im Hinblick auf die  Elemente auf der Internetseite übertragen oder begründet.

  5. Bild und Tonaufnahmen des Auftragnehmers bzw. des Gästeführers sowie Mitschnitte und Tonaufnahmen des Führungsinhalts sind nicht gestattet

 

§ 11 Sprache, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht & Kleinunternehmer

 

  1. Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz der Anbieterin.

  2. Die Anbieterin unterliegt als Kleinunternehmer nicht der Umsatzsteuerpflicht nach § 19 UStG. Die Ausweisung des Rechnungsbetrages erfolgt ohne Umsatzsteuer.

 

§ 12 Datenschutz & Datenspeicherung

 

  1. Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Vertrages auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden von der Anbieterin Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

  2. Die Anbieterin gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass sie hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Veranstaltungs- bzw.Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden auf dem Wege der Auftragsbesarbeitung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme im  Rahmen der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit die Anbieterin Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur  einzuhalten verpflichtet ist, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahren dauern. Während des Besuchs auf der Internetseite der Anbieterin werden anonymisierte Daten, die weder  Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen noch beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Personenbezogene Daten, die der Anbieterin über die Internetseite www.gustura.de mitgeteilt werden, werden so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie der Anbieterin anvertraut wurden. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt.

§ 13 Google & Cookies

  1. Die Anbieterin weist darauf hin, dass die Aktivitäten des Kunden auf der Internetseite  registriert und unter anderem zu Sicherheits-, Marketing- und Systemüberwachungszwecken analysiert werden.

  2. Die Anbieterin benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf dem Computer des Kunden gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die kundenseitige Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Internetseite wird die IP-Adresse des Kunden  durch Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder  andere Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationenverwenden, um die Nutzung durch den Kunden der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internet- und Internetseitennutzung  verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Internetseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom  Browser des Kunden übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

  3. Die Anbieterin setzt Cookies auch ein, um dem Kunden den Zugriff individueller und schneller zu ermöglichen. Der Kunde kann seinen Browser so einstellen, dass er über die Platzierung von Cookies informiert oder der Gebrauch von Cookies unterdrückt wird. Der Kunde kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der  Browser-Software verhindern. Die Anbieterin weist darauf hin, dass der Kunde in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Internetseite vollumfänglich nutzen kann. Der Kunde kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und der durch die Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er  das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

§ 14 Facebook-Plugins und andere soziale Netzwerkbetreiber

 

Die Anbieterin kann Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA und anderen sozialen Netzwerken verwenden. Die Plugins sind an dem jeweiligenLogo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") zu erkennen. Wenn der Kunde die Internetseite der Anbieterin besucht, wird über das jeweilige Plugin eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Kunden und dem Server des sozialen Netzwerkbetreibers hergestellt. Der Netzwerkbetreiber erhält dadurch die Information, mit welcher IP-Adresse der Kunde die Internetseite besucht hat. Der Netzwerkbetreiber kann den Besuch der Internetseite durch den Kunden seinem Kundenkonto zuordnen. Die Anbieterin weist darauf hin, dass keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erlangt wird. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

§ 15 Salvatorische Klausel

Auftragnehmer und Auftraggeber sind sich einig, dass die Ungültigkeit oder die Undurchsetzbarkeit einzelner Regelungen die Gültigkeit der Geschäftsbeziehung nach § 1 und § 2 nicht berührt. Soweit sich einzelne Regelungen als ungültig oder undurchsetzbar erweisen, verpflichten sich die Partner einvernehmlich zusammenzuwirken, um eine nach Treu und Glauben für beide Seiten angemessene Regelung zu finden. Letzteres gilt auch für die Schließung etwaiger Regelungslücken.

§ 16 Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Freising, 25. Mai 2018

...Datenschutzerklärung ...

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Daher verarbeiten wir Ihre Daten strikt nach den Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Mit der nachfolgenden Erklärung informieren wir Sie darüber, wie und welche Daten von uns erhoben und verarbeitet werden, wenn Sie unsere Internetseite besuchen oder unsere Dienste nutzen.

1. Datenerhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung, wissenschaftlichen Auswertung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Internetseite kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Internetseiten bzw. Namen der abgerufenen Datei sowie Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden ausschließlich im Rahmen der Geschäftsbeziehung auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

Wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, erheben, verarbeiten und speichern wir die persönlichen Daten, die Sie angeben und eintragen. Dies sind u.a. folgenden Daten: Email-Adresse, Namen, Adresse sowie die eingegebenen Dateien für die Dauer der Hinterlegungszeit.

 Zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten gehört auch die Herstellung und Speicherung von Sicherheitskopien in unseren Backup-Systemen.

 

2. Datenübermittlung uns Protokollierung

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, unsere Dienste nutzen, sich einloggen, Daten hoch- bzw. herunterladen oder übertragen, übermittelt der Computer, PC oder ein vergleichbares Gerät, mit dem Sie die Internetseite aufrufen, automatisch Verbindungsdaten an unseren Server. Die Verbindungsdaten enthalten u.a. Ihre IP-Adresse, die Internetseite, die Sie zuvor besucht haben, die Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt nur, soweit es zur Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert.

3. Dauer der Speicherung und Sicherheit

 

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Internetseite mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

 

4. E-Mail-Kommunikation

 

Möglicherweise machen wir von der Option Gebrauch, eine Empfangsbestätigung zu erhalten, falls Sie eine unserer E-Mail-Benachrichtigungen empfangen. Wir nutzen diese Information, um unseren Kundenservice zu verbessern.

 

5. Datenschutzerklärung für Cookies

 

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die zum einen die Nutzung der Website erleichtern und es zum anderen möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, nutzerbezogene Informationen zu speichern, während er die Internetseite besucht. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Internetseite zu ermitteln, Verhaltensweisen der Internetseitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Internetseitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

 

Unsere Cookies enthalten von sich aus keine persönlichen Daten und wir stellen keine Verbindung zwischen den allgemeinen, über unsere Cookies gewonnen Daten und persönlichen Daten her, die uns erlauben würden, Sie persönlich zu identifizieren. Wie beschrieben nutzen wir Cookies jedoch, um zu erkennen, dass Ihr Webbrowser Teile unserer Dienste verwendet hat und verbinden diese Information möglicherweise mit Ihrem Nutzerkonto, sollten sie ein solches eingerichtet haben.

 

Die meisten Webbrowser verfügen über Einstellungsmöglichkeiten, die verhindern, dass Ihr Browser neue Cookie-Daten entgegen nimmt. Je nach Browser sind Sie ggfs. sogar in der Lage zu entscheiden, welche Cookies Sie akzeptieren möchten und welche nicht.

 

Diese Datenschutzerklärung umfasst nur den Einsatz unserer Cookies und hat keine Geltung für die Cookies dritter Parteien. Wir können nicht kontrollieren, wann und wie Dritte Cookies auf Ihrem Computer hinterlegen. Beispielsweise können Internetseiten dritter Parteien auf die wir verlinken, Cookies auf Ihrem Computer platzieren, wenn Sie den Link besuchen.

 

6. Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Internetseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies, kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websitangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Internetseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Internetseite Google Analytics um den Code „gat. anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf deren Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google verwendet die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, entsprechende Berichte für uns zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen  uns gegenüber zu erbringen. Mehr erfahren sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

7. Datenschutzerklärung für Google AdSense

Unsere Internetseite benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf der Internetseite ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Internetseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

8. Datenschutzerklärung für Google+

Unsere Internetseite verwendet Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei Aufruf unserer Internetseite mit Google-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Google übertragen. Besitzen Sie einen Google-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Google-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Internetseite bei Google aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „+1“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Google weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

9. Datenschutzerklärung für Google Maps

 

Unsere Internetseite benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

 

Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einen seiner Vertreter, oder einen Drittanbieter einverstanden.

 

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

 

10. Datenschutzerklärung für Facebook

Unsere Internetseite verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

 

11. Datenschutzerklärung für Twitter

Unsere Internetseite verwendet Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://twitter.com/privacy.

12. Datenschutzerklärung für Youtube

Verschiedene Seiten unseres Angebots enthalten sogenannte Einbettungen von Videos auf YouTube. Diese ermöglichen nur die Verbindung zu YouTube. YouTube ist ein Angebot von Google Inc. Zweck und Umfang der Datenerhebung und –nutzung durch Google sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz als YouTube-Kunde entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube (http://www.youtube.com/t/privacy).

 

13. Datenschutzerklärung zur Nutzung der Kontaktformulare

Wenn Sie uns eine entsprechende E-Mail oder  Nachricht per Kontaktformular senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist. Wir behandeln Ihre Daten entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzrechts und treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für deren Sicherheit.

Wir weisen darauf hin, dass beim Versand von E-Mails die Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.

14. Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Internetseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

15. Auskunftsrechte des Betroffenen

Aufgrund der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Betroffener im datenschutzrechtlichen Sinne jederzeit das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ferner haben Sie unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Sperrung der betreffenden Daten zu verlangen.

Selbstverständlich werden wir jederzeit und schnellstmöglich ein von Ihnen an uns gerichtetes Auskunftsersuchen bearbeiten. Um zu verhindern, dass dabei aufgrund von Verwechslungen personenbezogene Daten irrtümlich an falsche Personen übermittelt werden, bitten wir, das Auskunftsersuchen stets unter Angabe eindeutiger Identifikationsmerkmale (z.B. genaue Wohnanschrift, Geburtsdatum) zu stellen. es können Sie  per Email an die Adresse info@gustura.de oder per Brief an Josephine Siegert, Kulturstraße 21d, 85356 Freising richten.